Feuerwehr Musikzug Ottenstein

Unser Ferienlager

Gesamtfoto

Gruppenfoto aus dem Ferienlager 2017 im Freizeitheim Prayce in Wieda

Herzlich Wilkommen auf der Homepage vom Ferienlager des FMO!

Hier der Link zum Downloden der Anmeldung 2018.

 

 

DANKE!!!

Und schwupps sind zwei Wochen Ferienlager auch schon wieder vorbei. Traditionell verbrachten sowohl die Kinder als auch die Betreuer den letzten Tag mit den Vorbereitungen für den Bunten Abend. Während die Kinder fleißig Tanzschritte übten, packten wir all die Bastel-, Sport- und natürlich Kochsachen, die man für zwei Wochen braucht, zusammen. Nach einer kurzen Stärkung in der Mittagspause, waren dann die Koffer dran. Als schließlich auch die letzten Socken in den Koffer gewandert sind (vielleicht nicht in den richtigen Koffer, aber ein bisschen Schwund ist ja immer ;) ) gab es ein letztes Mal Abendessen in großer Runde. Sowieso ist so ein Tag immer von vielen letzten Malen geprägt: ein letztes Mal Spüldienst, ein letztes Mal liebevoll daran erinnert werden seinen Teller abzuräumen, ein letztes Mal Wizard spielen usw.

Und dann ging es endlich los als Christoph alias Elton zum Bunten Abend pfiff. Die diesjährige Jury bestand aus Heidi Klum, Joachim Llambi und Dieter Bohlen, die nach den einzelnen Auftritten der Zimmer ihre fachkundige Meinung kundtaten. Die Kinder legten natürlich spitzenmäßige Auftritte hin und machten es der Jury nicht leicht ein Urteil zu fällen. Die Wahl fiel letztlich auf das älteste Mädchenzimmer, aber auch die anderen Mädchenzimmer konnten einen zweiten und dritten Platz abstauben.

Bevor dann die viel gefürchtete Lagerhochzeit begann, wurden noch Urkunden für alle Spiele und Turniere, die wir so in zwei Wochen veranstaltet haben, verteilt und die Kinder durften sich Siegerprämien aussuchen. Da kam für den einen oder anderen schon ordentlich was zusammen, sodass der Platz unterm Stuhl knapp wurde. Dies gilt natürlich besonders für die Gewinner des besten Mädchen- und Jungenbettes, Hannah Thesing und Clemens Pesenacker, die einen großen Pokal für ihre Leistung erhielten.

Und dann war es soweit: die Lichter gingen aus, Kirchturmglocken schlugen, Papst Simon erschien in Begleitung seiner beiden Messdiener um wie jedes Jahr drei Paare den ehelichen Segen zu geben.

Nach dem wohl aufregendsten Teil des bunten Abends fiel es den Kindern nicht ganz so leicht in den Schlaf zu finden, was sich dann am nächsten Morgen an den müden Gesichtern und der ungewöhnlichen Ruhe beim Frühstück zeigte. Doch diese hielt nicht lange an, denn auf wundersame Weise hatten sich die sorgfältig am vorigen Tag gepackten Koffer von alleine geöffnet und ihren Inhalt wieder in den Kinderzimmern verteilt. So wurde es doch noch ein wenig hektisch am Samstagmorgen, aber zum Glück gibt es in so einem Ferienlager ja viele helfende Hände, die bekanntlich ein schnelles Ende machen. Der Bus konnte sich pünktlich auf den Weg machen und um kurz nach 15 Uhr konnten schließlich alle Kinder ihre Familien wieder in die Arme schließen.

Wir, die Betreuer des Ferienlagers, möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz recht herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die dieses Ferienlager möglich gemacht haben. Vor allem aber wollen wir uns bei den Kindern bedanken: Ihr wart spitze! Jedes Jahr sind wir aus Neue erstaunt wie schnell ein so starker Zusammenhalt entsteht, dass man nach zwei Wochen das Gefühl hat, man würde Mitglieder seiner Familie gehen lassen. Wir werden euch in den nächsten Tagen wohl beim Frühstück und auch sonst vermissen, aber zum Glück ist es nur eine Trennung auf Zeit, denn wir hoffen natürlich, dass ihr nächstes Jahr alle wieder dabei seid, wenn es vom 15.07.2018 bis 28.07.2018 (1&2 Ferienwochen) nach Bergneustadt geht. Die Unterkunft werden wir euch am Filmabend vorstellen, der am 24.November im Saal der Gaststätte Räckers stattfinden wird. Wir freuen uns auf euch!

Die Betreuer

 

Für Fragen steht Ihnen Christoph Terhalle unter der Handynummer 0151/17215607 zur Verfügung.

Die Fotos  vom Ferienlager 2017 könnt Ihr Euch auf unserer One-Drive-Seite ansehen. 

Kontakt | Impressum    

Copyright © 2015 Feuerwehr Musikzug Ottenstein e.V. All Rights Reserved.